Teaser für Redaktionelle Inhalte

Unternehmen

Tradition seit über 65 Jahren

Das Familienunternehmen Hans Krönert + Sohn KG wurde im Jahr 1952 durch Hans Krönert in Kassel-Niederzwehren gegründet. Angefangen mit sechs Gesellen baute sich der kleine Malerbetrieb durch handwerkliches Geschick und wirtschaftlichen Weitblick langsam auf und etablierte sich als feste Größe in der Kasseler Handwerksszene. Individuelle Kundenwünsche über Maler-, Putz- und Tapezierarbeiten, die Verlegung von hochwertigen Bodenbelägen und Fliesen oder auch Trocken- und Akustikbau bestimmten damals wie heute das tägliche Geschäft des Unternehmens.

1980 übernahm Peter Krönert, welcher seine Meisterprüfung 1969 ablegte, die Geschäftsführung und führte die Firma gemeinsam mit seinem Vater, welcher dem Unternehmen bis zu seinem Tod 2004 tatkräftig zur Seite stand, weiter. Im Jahr 1981 stieg Stephan Krönert, Sohn von Peter Krönert, in das Unternehmen ein und beendete 1984 seine Lehre im Maler- und Lackiererhandwerk, auf welche ein ebenso erfolgreicher Abschluss der Meisterprüfung 1991 folgte. 

Seit dem Jahr 2012 wird das Unternehmen, mit mittlerweile 20 Maler- und Lackierergesellen, drei Fliesenlegern, einem Auszubildenden und zwei kaufmännischen Angestellten, von Stephan Krönert und seinem Vater als einer der größten Malerbetriebe Kassels erfolgreich geführt.




"Über die Jahre hinweg haben sich vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Partnern entwickelt, die stets mit größter Sorgfalt behandelt und gepflegt werden. Durch ein eingespieltes und hochmotiviertes Team, welches sich dank seiner Größe verschiedensten Fachrichtungen annehmen kann, können wir Kundenwünsche individuell behandeln und passgenaue Lösungen erarbeiten." 

-Stephan Krönert, Malermeister und Geschäftsführer